Westerende-Holzloog

Aus Gemeinde Ihlow - Dorfarchiv
Gründung n. b.
Einwohner 364
Ortsbürgermeister Heino de Vries

Westerende-Holzloog ist eine Ortschaft der Gemeinde Ihlow. Hier befindet sich der geografische Mittelpunkt Ostfrieslands.

Historisches

Der Umkreis Westerendes muss einst gehölzreich gewesen sein und ist dieses am Südwestrand, im Übergang zu den Meeden, auch heute noch. Westerende-Holzloog trägt diese Bezeichnung noch im Namen. Ab Westerende-Holzloog Richtung Emden und Oldersum war die Westerender Ehe früher schiffbar, sie war vor Entstehen des Treckfahrtskanals im 17. Jahrhundert ein wichtiger Transportweg.

Die nordwestlich von Westerende-Holzloog gelegene Bauernschaft Werringerhörn soll den Überlieferungen nach eine uralte Kolonie aus wenigen, überlebenden Nachkommen der Wariner oder Warner, im 6. Jh. von den Franken aufgeriebene Stämme aus dem Gebiet zwischen Rhein und Nordsee, sein, oder aber die Ortschaft nach den Warägern benannt sein, ein Wikingervolk aus dem 9. Jahrhundert.

Am 1. Juli 1972 wurde Westerende-Holzloog in die neue Gemeinde Ihlow eingegliedert.

Weiteres über Westerende-Holzloog:

Historische Bilder aus Westerende-Holzloog

Alle Bilder aus Westerende-Holzloog.