Ochtelbur

Aus Gemeinde Ihlow - Dorfarchiv
Gründung v. 1431
Einwohner 922
Ortsbürgermeister Matthias Trauernicht

Die Ortschaft Ochtelbur hat zur Zeit 922 Einwohner (Stand 2. Januar 2023).

Historisches

Die Ortschaft Ochtelbur wird 1431 erstmals namentlich als "Ochtelburen oder Uterlabur" erwähnt, sie ist sehr wahrscheinlich jedoch älter. Der Name könnte ursprünglich "Osterburen" gelautet haben, d.h. es handelt sich um die östlichen Nachbarn von Riepe. Am 1. Juni 1972 wurde Ochtelbur in die neue Gemeinde Ihlow eingegliedert.

Weiteres über Ochtelbur:

Die Kirche stammt aus dem Mittelalter

Die Ochtelburer Kirche ist eine rechteckige Einraum-Saalkirche im romanischen Stil aus Backsteinen mit einer gewölbten Holzdecke im Inneren.

Ihr Bau begann in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts.

Historische Bilder aus Ochtelbur

Alle Bilder aus Ochtelbur.